Anzeige
didacta 2021, im Februar
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >CARE Deutschland-Luxemburg

CARE Deutschland-Luxemburg

Logo CARE Deutschland-Luxemburg
Messestand
Halle 11, Stand E01
Hallenplan öffnen

Kontakt­daten

CARE Deutschland-Luxemburg e.V.

Dreizehnmorgenweg 6
53175 Bonn
Deutschland
E-Mail senden
Fax: +49 228 97563 51

Ansprech­partner

Frau Eliana Böse
Referentin für Ehrenamt und Schulen
E-Mail senden

Social Networks

Firmenprofil

CARE wurde 1945 in den USA gegründet, um der nach dem 2. Weltkrieg herrschenden Armut im Nachkriegseuropa entgegen zu wirken.
Allein in Deutschland wurden damals zehn Millionen CARE-Pakete verteilt. Heute setzt sich CARE in 90 Ländern mit überwiegend lokalen Kräften für die Überwindung von Not, Armut und Ausgrenzung ein. Ein besonderer Fokus liegt hierbei auf Frauen und Mädchen. CARE hat Beraterstatus bei den Vereinten Nationen und hilft unabhängig von politischer Anschauung, religiösem Bekenntnis oder ethnischer Herkunft. Im vergangenen Jahr konnten über 80 Millionen Menschen weltweit unterstützt werden.
Deshalb steht das CARE-Paket heute für effiziente, innovative und partnerschaftliche Hilfe, die langfristig wirkt. Das zeigen auch unsere Materialien für Kinder und Jugendliche, die z.B. von den Auswirkungen des Klimawandels berichten oder der Frage nachgehen, was eigentlich Heimat mit Entwicklungszusammenarbeit zu tun hat.

Produkte

"Die Abenteuer der kleinen Mi"

DVD und Unterrichtsmaterial zum Thema Klimawandelweiterlesen

Handbuch KIWI

Kinder und Jugendliche Willkommen , Integrationsförderung an Schulenweiterlesen

CARE affair 9: Heimat

Warum Heimat vielleicht nicht für jeden dasselbe ist, aber uns dennoch alle verbindet, erläutern wir in der neunten Ausgabe des Magazins CARE affair. Mehr als 65 Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht. Die Ausgabe des Magazins heißt deshalb Heimat. Ist das ein Ort? Ein Gefühl? Ein Recht, das ...weiterlesen

CARE affair 10: Intim

Die zehnte Ausgabe der CARE_affair beschäftigt sich mit dem Thema "Intimität". Dabei setzt sich das Magazin mit Fragen rund um Sexualität, Scham, Gefühle, Toilettengänge und Tabus auseinander. Wie ergeht es Menschen, die aufgrund ihrer Sexualität verfolgt werden? Wie gehen Frauen und Mädchen mit ihrer ...weiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.