Anzeige
didacta 2018, 20. - 24. Februar

Conrad Electronic

"Lets shape the future"

Logo Conrad Electronic
Messestand
(Hauptstand)
Halle 13, Stand B79
Thema: Inspiration für Ihre Bildungseinrichtung
Standbeschreibung
3D-Druck, Robotik, Programmieren, Messen und Löten in Schnupperkursen erleben. Technik (MINT) kreative Ideen für Ihre Unterrichtsgestaltung.

Kontakt­daten

Conrad Electronic SE

Klaus-Conrad-Str. 1
92242 Hirschau
Deutschland
E-Mail senden
Fax: +49 9622 30 30

Ansprech­partner

Frau Jeanett Tschiersky
Director Customer Strategy Education
E-Mail senden

Firmenprofil

Unser Motto -Lets shape the future- prägt die Firmengeschichte von Conrad seit 1923. Als erster Tekkie bot Firmengründer Max Conrad Komponenten wie Spulen, Detektoren und Kondensatoren zum Selbstbau von Detektorempfängern an. 1937 stellte Conrad auf der Berliner Funkausstellung den ersten Fernsehbaukasten vor, begleitet von einem Handbuch mit dem Titel -Fernsehen von A bis Z-. Schon damals wurde für alle Interessierten der zur Technik passende Content bereitgestellt.Wissensvermittlung als Service für die Tekkies von Morgen und als Investition in die Zukunft.

Conrad Electronic ist die zentrale Anlaufstelle, wenn es um Technik in Vorschule, Schule, Ausbildung und Universität sowie um allgemeine Lehr-Betriebsausstattung geht. Angefangen von Produkten für Kinder im Kita-Alter bis hin zu Angeboten im Bereich Erwachsenenbildung, für Conrad steht Qualität und Aktualität im Education-Bereich stets an erster Stelle.

Zur Unternehmenswebsite

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.