Anzeige
Anzeige
didacta 2021, im Februar
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >HPI für Digital Engineering
Logo HPI für Digital Engineering

HPI für Digital Engineering

Standbeschreibung
Das Hasso-Plattner-Institut (HPI) präsentiert als Vorreiter im Bereich Digitale Bildung, auf der didacta 2018 aktuelle Projekte des IT-Instituts.
Logo HPI für Digital Engineering

Halle 13, Stand B130

Unternehmen

(Fach)Hochschule/ Universität
Unternehmensart
1998
Gründungsjahr

Das Hasso-Plattner-Institut für Softwaresystemtechnik GmbH (HPI) in Potsdam ist Deutschlands universitäres Exzellenz-Zentrum für IT-Systems Engineering. Als einziges Universitäts-Institut in Deutschland bietet es den Bachelor- und Master-Studiengang "IT-Systems Engineering" an - eine praxisnahe und ingenieurwissenschaftlich orientierte Alternative zum herkömmlichen Informatikstudium, die von derzeit 500 Studenten genutzt wird. Dreizehn Professoren und über 50 weitere Dozenten, Gastprofessoren und Lehrbeauftragte sind am HPI tätig. Es betreibt exzellente universitäre Forschung - auch für erste Adressen der Wirtschaft. Vor allem geht es um Grundlagen und Anwendungen für große, hoch komplexe und vernetzte IT-Systeme.

Mehr auf der Unternehmenswebsite
  • Kontakt
  • Ansprech­partner
  • Management
Kontakt

Hasso-Plattner-Institut
für Digital Engineering gGmbH

Prof.-Dr.-Helmert-Str. 2-3 14482 Potsdam Deutschland

Ansprech­partner
Management

Prof. Dr. sc. nat. Christoph Meinel, Institutsdirektor und Geschäftsführer, Inhaber des Lehrstuhls Internet-Technologien und -Systeme

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.