Anzeige
didacta 2018, 20. - 24. Februar
Logo IFAW

IFAW

Eine bessere Welt für Menschen und Tiere

Logo IFAW
Messestand
Halle 14, Stand H47/1
Thema: Lehrnmaterial zu Tier- und Artenschutzthemen
Standbeschreibung
Unterrichtsmaterial für Schüler Alter 8 bis 12: Einführungsfilme; Themenschwerpunkte sind u.a. Schutz von Wildtierarten aber auch Haustieren.

Kontakt­daten

IFAW Internationaler
Tierschutz-Fonds gGmbH

Max-Brauer-Allee 62-64
22765 Hamburg
Deutschland
E-Mail senden
Fax: +49 40 866500 22

Fakten

Unternehmensart
Verbände/Organisationen

Gründungsjahr
1969

Anzahl Mitarbeiter
11-50 (Stand: 2015)

Social Networks

Firmenprofil

Der IFAW (Internationaler Tierschutz-Fonds) wurde 1969 gegründet und arbeitet für die Rettung einzelner Tiere, ganzer Populationen und von Lebensräumen auf der ganzen Welt. Mit Projekten und Initiativen in über 40 Ländern sind wir für Tiere da, die Hilfe brauchen: Hunde und Katzen, Wildtiere und Vieh. Wir organisieren Rettungseinsätze nach Umwelt- und Naturkatastrophen und kämpfen für die Erhaltung bedrohter Arten, wie beispielsweise mit unseren Kampagnen gegen die kommerzielle Jagd auf Wale und Robben. Mit unserem Bildungsprogramm "Animal Action" ermöglichen wir es Kindern und Jugendlichen sich über Tierthemen zu informieren und für die Tiere einzusetzen.

Zur Unternehmenswebsite

Weitere Standorte

IFAW
Schwesterfirma
Brüssel
Belgien
IFAW
Schwesterfirma
London
Vereinigtes Königreich
IFAW
Headquarter (Konzern)
Cape Cod
Vereinigte Staaten (USA)
IFAW
Schwesterfirma
Peking
China
IFAW
Schwesterfirma
Nairobi
Kenia
IFAW
Schwesterfirma
Kapstadt
Südafrika

Produkte

Animal Action Education

Unterrichtsmaterial für Schüler Alter 8 bis 12 mit Einführungsfilmen zu unterschiedlichen Tier- und Artenschutzthemen. Schwerpunkte sind der Schutz von Wildtierarten wie Elefanten, Wale, Robben, Tiger, Wölfe aber auch das Leben mit Hunden und Katzen oder der Klimawandel.weiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.