Anzeige
didacta 2018, 20. - 24. Februar
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Niedersächsisches Kultusministerium

Niedersächsisches Kultusministerium

Logo Niedersächsisches Kultusministerium
Messestand
Halle 12, Stand B45
Thema: Ganztagsschulen

Kontakt­daten

Niedersächsisches Kultusministerium

Schiffgraben 12
30159 Hannover
Deutschland
E-Mail senden
Fax: +49 511 120 7450

Ansprech­partner

Frau Ines Buchmann
E-Mail senden

Firmenprofil

Das Kultusministerium ist zuständig für die rund 3.000 Schulen und die rund 5.500 Kindertagesstätten in Niedersachsen, aber auch für die Kindertagespflege, für Angelegenheiten der nicht schulischen beruflichen Bildung, die Vermittlung von Medienkompetenz, die Lehrerausbildung und Gedenkstättenarbeit. Kultusminister Grant Hendrik Tonne ist Dienstherr für rund 86 000 Lehrerinnen und Lehrer.

Als oberste Schulbehörde plant und gestaltet das Kultusministerium vor allem die Entwicklung des Schulwesens, regelt die Strukturen des Unterrichts in den verschiedenen Schulformen, erlässt Rahmenrichtlinien für dessen Inhalte und Methoden und stellt die Ausstattung der Schulen mit Lehrkräften sicher.

Produkte

Schulen, berufliche Bildung

Das Niedersächsische Kultusministerium ist in Halle 12, Stand B 45, mit den Schwerpunkten "Inklusive Schule, Ganztagsschule, Chancen und Möglichkeiten der beruflichen Bildung" vertreten. Diese Schwerpunktbereiche werden durch Schulen aller allgemein bildenden Schulformen präsentiert. Hinzu kommen drei ...weiterlesen

Veranstaltungen

21.02.2018
09:15 - 10:00 Uhr
Convention Center (CC), Saal 1 B
DE

Ankunft und Anmeldung

Multiprofessionelle Arbeit in der inklusiven Schule, Registrierung

Thema: Schule/Hochschule


21.02.2018
12:00 - 13:00 Uhr
Convention Center (CC), Saal 1 B
DE

Mittagspause

Multiprofessionelle Arbeit in der inklusiven Schule, Pause

Thema: Schule/Hochschule


21.02.2018
14:30 - 14:50 Uhr
Convention Center (CC), Saal 1 B
DE

Kaffeepause

Multiprofessionelle Arbeit in der inklusiven Schule, Pause

Thema: Schule/Hochschule


21.02.2018
14:50 - 15:40 Uhr
Convention Center (CC), Saal 1 B
DE

Wie kann die Arbeit in multiprofessionellen Teams in der inklusiven Schule gelingen?

Multiprofessionelle Arbeit in der inklusiven Schule, Podiumsdiskussion/Panel

Thema: Schule/Hochschule

Dr. Kathrin BeckerKurt-Schwitters-Gymnasium Misburg
Ludwig GehlenLVR-Anna-Freud-Schule
Stephan KielblockJustus-Liebig-Universität Gießen
Karina MeyerGeorg-August-Universität Göttingen
Dr. Britta Ostermann
Prof. Dr. Ada SasseHumboldt-Universität zu Berlin
Sylvia ThielRegion Hannover

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.