Anzeige
didacta 2018, 20. - 24. Februar
Startseite>News>Artikel
Ministerien/Institutionen/Organisationen

Gesucht: Talente, die nicht nur hinter den Ohren grün sind

Bis zum 23. Mai 2017 sind junge Wissenschaftler aus aller Welt aufgerufen, sich mit ihrer Forschung zum Thema Nachhaltigkeit beim Wettbewerb "Green Talents" zu bewerben, der unter der Schirmherrschaft von Bundesforschungsministerin Johanna Wanka steht.

26.04.2017
green-talents-bmbf

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) zeichnet nun bereits zum neunten Mal exzellente Nachwuchswissenschaftler aus dem Bereich der Nachhaltigkeitsforschung mit dem internationalen "Green Talents"-Wettbewerb aus. Der Wettbewerb, der unter der Schirmherrschaft von Bundesforschungsministerin Prof. Johanna Wanka steht, erfreut sich wachsender internationaler Aufmerksamkeit. 25 Preisträgerinnen und Preisträger lädt das BMBF jedes Jahr zu einem zweiwöchigen internationalen Wissenschaftsforum zum Thema Nachhaltigkeitsforschung nach Deutschland ein und ermittelte auf diese Weise bislang 182 Preisträger aus mehr als 50 Ländern.

Das Motto des diesjährigen Wettbewerbs lautet "Sustainable Production and Consumption". Eine erstklassig besetzte Jury wählt die 25 Green Talents aus, die einen exklusiven Zugang zur Forschungselite Deutschlands erhalten sollen. In diesem Jahr werden die Green Talents deshalb verschiedene Einrichtungen der deutschen Forschungs- und Innovationslandschaft im Süden Deutschlands kennenlernen. Im kommenden Jahr sollen sie zudem die Möglichkeit haben, einen dreimonatigen Forschungsaufenthalt an einer deutschen Forschungseinrichtung, einem Unternehmen oder einer Hochschule ihrer Wahl zu absolvieren. Zu den Zielen des Wettbewerbes zählt es, nachhaltige Netzwerke zwischen deutschen Einrichtungen und den besten internationalen Nachwuchswissenschaftlern zu schaffen, exzellente Wissenschaftler für Deutschland zu gewinnen und die deutsche Wissenschaftslandschaft im Ausland noch bekannter zu machen.

Sollte es Probleme mit der Darstellung geben, klicken Sie hier.

spacer

Bundesministerium Bildung u. Forschung auf der DIDACTA

Auf der DIDACTA 2015 konnten Sie Bundesministerium Bildung u. Forschung direkt vor Ort erleben und sich die neuesten Produkte und Services live präsentieren lassen. mehr

Anzeige