Anzeige
didacta 2021, im Februar
Startseite>News>Artikel
Frühe Bildung

Junges Gemüse

Auf dem didacta-Gemeinschaftsstand des i.m.a informiert die Gemüse-Ackerdemie (sic!), wie sie Kinder dazu animiert, sich mit einem vertieften Bewusstsein für die Bedeutung von Natur und der Wertschätzung von Lebensmitteln in unserer Gesellschaft auseinanderzusetzen.

18.02.2018
ima_Gemuese-Ackerdemie
ima Gemüse-Ackerdemie

Auf dem Gemeinschaftsstand des information.medien.agrar e. V. zum Thema "Landwirtschaft & Ernährung - erleben lernen" informieren während der didacta 2018 in Hannover nicht weniger als 16 verschiedene Partner der "grünen Branche" über ihre vielfältigen Unterrichtsmaterialien, Angebote und Aktionen. Einer dieser Partner ist die inzwischen in Deutschland, Österreich und der Schweiz vertretene Gemüse-Ackerdemie. Zum schnellen Brechen des Eises werden interessierte Besucher beim Besuch des Ackerdemie-Standes erst einmal mit einem launigen Gemüse-Quiz konfrontiert.

Die eigentliche Vision der Gemüse-Ackerdemiker ist eine nachhaltig konsumierende Gesellschaft, deren Handeln auf einem ganzheitlichen Verständnis für Umwelt und Lebensmittelproduktion beruht. Dazu soll das Bewusstsein für die Bedeutung von Natur und die Wertschätzung von Lebensmitteln in unserer Gesellschaft gestärkt werden und mehr Wissen über Naturzusammenhänge, Lebensmittelproduktion und Landwirtschaft vermittelt werden. Um damit schon bei den Jüngsten zu beginnen, bringen die Ackerdemiker zum Beispiel mit einem ganzjährigen Lernkonzept Kindern in Kitas und Schulen bei, Bio-Gemüse auf dem freien Feld selbst anzubauen. Alternativ dazu wird das Konzept Gemüse-Klasse vorgestellt, bei dem ein neu entwickeltes Indoor-Gemüsebeet eingesetzt wird, damit Schüler direkt im Klassenzimmer lernen und ackern können. So erfahren sie, wie sich Gemüse über einen Zeitraum von zwanzig Wochen vom Saatgut zum essbaren schmackhaften Produkt entwickelt. Dies vertieft ihr Wissen zu gesunder Ernährung, zur Vielfalt pflanzlicher Lebensmittel und zu anderen Themen rund um Gemüse.

Sollte es Probleme mit der Darstellung geben, klicken Sie hier.

spacer

i.m.a - information.medien.agrar auf der didacta

Auf der didacta 2018 konnten Sie i.m.a - information.medien.agrar direkt vor Ort erleben und sich die neuesten Produkte und Services live präsentieren lassen. mehr

Anzeige
Weiteres zum Thema

Frühe Bildung

spacer_bg