Anzeige
didacta 2018, 20. - 24. Februar
Startseite>News>Artikel
Raum- und Laboreinrichtungen

Spind Spin-off: Schließfächer erobern Raumkonzepte

Mietra, der Schließfach-Experte aus Bad Lausick, sucht auf der didacta 2018 in Hannover Projektschulen, die ein Jahr lang vollkommen kostenlos den Doppelnutzen für Schüler und Lehrpersonal der neuen Mietra-Lernraumkonzepte testen.

29.12.2017
Mietra_Lernraumkonzept
Mietra Lernraumkonzept

Im Idealfall halten sich sowohl Schüler als auch Lehrkräfte gerne in ihrer Schule auf - vor allem dann, wenn Schulen nicht nur Lern- und Lehrraum bieten, sondern auch einen sozialen Raum mit guter Atmosphäre schaffen. Der Herausforderung durch neue pädagogische Konzepte und der zunehmenden Anzahl von Ganztagsschulen stellt sich Mietra erfolgreich mit dem Angebot neuer Raumlösungen, in denen Schließfächer nicht nur optisch, sondern auch funktional in Lernraumkonzepte integriert werden. Mietra entwickelt bereits seit mehr als 20 Jahren qualitativ hochwertige Lösungen mit dem Ziel, die Rücken der Schüler zu entlasten. Die TÜV geprüften Schließfachschränke von Mietra für unterschiedliche Anwendungsbereiche nehmen zudem aufgrund ihrer speziellen Konstruktion nachweislich auch die Brandlast von Fluren und aus den Klassenzimmern, weil sie selbst bei gefüllten Schließfächern oder Explosionen im Fach keine Brandausbreitung auf Nachbarfächer zulassen.

Auf der didacta 2018 in Hannover stellt Mietra nun neben klassischen Schließfach- und Spindlösungen ganz neue Raumkonzepte speziell für Pausenbereiche und Klassenzimmer vor, die neben Ordnung und Struktur im Schulalltag auch praktische Zusatzfunktionen bieten sollen. Zum Doppelnutzen für Schüler und Lehrkräfte der abwechslungsreichen Lernlandschaften gehören beispielsweise Sitzgelegenheiten für Lern- und Ruhezonen, Steharbeitsplätze für Einzel- und Gruppenarbeiten, Ablage- und Präsentationsflächen für Schülerarbeiten und Ausstellungsstücke, Theken und Raumtrenner und natürlich abschließbarer Stauraum für leichtere Schultaschen. Schulen, die Interesse an neuen Lösungen für ihre Raumgestaltung haben, sollten also auf der didacta 2018 in Hannover auf dem Mietra-Messestand vorbeischauen. Nicht zuletzt auch deshalb, weil das Unternehmen Projektschulen für seine beiden neuen Lernraumkonzepte mit Schließfächern sucht, welche die Raumkonzepte ein Jahr lang vollkommen kostenlos testen. Eine geringe monatliche Miete für die Schließfächer wird erst im Anschluss an die Testphase erhoben.

Mietra auf der didacta

Nutzen Sie die persönlichen Kontaktmöglichkeiten auf der didacta 2018: Besuchen Sie Mietra direkt vor Ort und lassen Sie sich live die neuesten Produkte und Services präsentieren. mehr

Anzeige