Anzeige
didacta 2018, 20. - 24. Februar
Deutsche Messe AG

Neuaufteilung der Vorstandsressorts bei der Deutschen Messe AG

Dr. Andreas Gruchow verantwortet die Bereiche Woodworking/Woodprocessing, Floor Coverings, Metal Processing & Biotech sowie Safety & Building Technology & Commercial Vehicles

02.12.2016
Dr. Andreas Gruchow_Vorstandressort
Dr. Andreas Gruchow, Mitglied des Vorstandes der Deutschen Messe AG

  • Dr. Andreas Gruchow verantwortet die Bereiche Woodworking/Woodprocessing, Floor Coverings, Metal Processing & Biotech sowie Safety & Building Technology & Commercial Vehicles

Hannover. Nach Jahren der Expansion in Auslandsmärkte passt die Deutsche Messe AG ihre Organisationsstruktur der zunehmenden Internationalität an. Dr. Andreas Gruchow bleibt konzernweit für alle Strukturen der Deutschen Messe im Ausland zuständig, d. h. die Tochtergesellschaften im Ausland einschließlich der Beteiligung am Messegelände SNIEC in Shanghai, China, sowie das weltweite Netzwerk der Sales Partner und das Thema Mergers & Acquisitions. Die Messen werden künftig Kompetenzfeldern zugeordnet und unter eine weltweit einheitliche Leitung gestellt. Im Zuge dieser Neuordnung ändert sich die Vorstandszuständigkeit bei der Deutschen Messe AG für die LIGNA, die weltweit bedeutendste Messe für Maschinen, Anlagen und Werkzeuge für die Holzbe- und -verarbeitung sowie für die DOMOTEX, die weltweit führende Messe für Teppiche und Bodenbeläge. Sie werden nun von Gruchow verantwortet, wie auch die INTERSCHUTZ (Brand- und Katastrophenschutz, Rettung und Sicherheit), die LABVOLUTION mit der BIOTECHNICA (Labortechnik, Biotechnologie) und die didacta (Bildung). Darüber hinaus verantwortet er auch Themen außerhalb des Kernportfolios der Deutschen Messe, wie z. B. Heizung/Klima/Lüftung, Metallverarbeitung/Metallurgie und Automotive.

Zum Kompetenzfeld Woodworking/Woodprocessing gehören zusätzlich zur LIGNA in Deutschland auch die weltweiten Veranstaltungen in diesem Portfolio. Das sind die Magna ExpoMueblera in Mexiko, die ExpoDrev RUSSIA, die LESPROM-URAL Professional in Russland, die Expobois in Frankreich, die WoodWorld South Africa und die WoodMac China. Das Kompetenzfeld Floor Coverings umfasst neben der DOMOTEX in Hannover die DOMOTEX asia/CHINAFLOOR in Shanghai sowie die DOMOTEX Turkey in Gaziantep. Das Kompetenzfeld Safety, Security & Fire umfasst neben der INTERSCHUTZ in Hannover die REAS in Montichiari/Italien, die EDURA in Kielce/Polen sowie die afac in Brisbane/Australien.

Gruchow gehört seit 2008 dem Vorstand der Deutschen Messe AG an und hat damals als neues Vorstandsmitglied die Verantwortung für das Auslandsgeschäft übernommen. Seitdem wurde das Auslandsgeschäft mehr als verdoppelt. Der Auslandsumsatz hat sich allein seit 2011 um 40 Prozent auf über 60 Mio. Euro mit mehr als 70 Veranstaltungen außerhalb Deutschlands erhöht.

Die Kompetenzfelder Manufacturing Industry, Energy, Materials Handling & Logistics werden im Vorstandsressort von Dr. Jochen Köckler geführt, der zuvor neben der HANNOVER MESSE unter anderem die Messen LIGNA und DOMOTEX verantwortete. Oliver Frese, ebenfalls Mitglied des Vorstandes der Deutschen Messe AG, bleibt verantwortlich für das Kompetenzfeld ICT & Digital Business und steht damit neben der CeBIT in Hannover für alle weiteren ICT-Messen im Ausland. Dr. Wolfram von Fritsch leitet als Vorsitzender des Vorstandes weiterhin die Bereiche Finanzen & Recht, Marketing & PR sowie die Stabsabteilungen Personal & Organisation, Revision, Strategisches Programm-Management und das Digital Office.

spacer_bg
spacer_bg

Kontaktieren Sie uns