Anzeige
Anzeige
didacta 2021, im Februar
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >bewegte Kinderkrippe

bewegte Kinderkrippe

Logo Schilling Raumkonzepte

Aussteller

Schilling Raumkonzepte

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo bewegte Kinderkrippe

Produktbeschreibung

Um den Bewegungs- und Entwicklungsbedürfnissen von Kleinkindern umfassend gerecht zu werden, ist das Raumkonzept »Bewegte Kinderkrippe« entworfen worden. Es berücksichtigt die Erkenntnis, dass frühkindliches Lernen insbesondere dann stattfindet, wenn die Aktivität von der Neugier des Kindes ausgeht. Auf dieser Grundlage bezieht das Konzept alle Stufen der motorischen und kognitiven Entwicklung mit ein und schafft so ein ideales Umfeld zur Entfaltung der kindlichen Persönlichkeit. Dabei werden Kinder angesprochen, die sich noch wenig explorativ bewegen können wie auch solche, die bereits hüpfen, rennen oder laufen.

Sie alle finden in den speziellen Raumstrukturen und -merkmalen Anregungen und Chancen, altersgemäß ihre Umwelt zu erforschen, Bewegungen zu üben und mit Gegenständen, Materialien oder anderen Kindern zu spielen. Grundlage hierfür ist ein vielfältiges Angebot aus Podestlandschaften, Hochebenen, Brücken, Schwingbereichen und Kletterebenen. Dadurch wird der Raum für Kinder dreidimensional erlebbar und bietet gleichzeitig entsprechende Herausforderungen für die verschiedenen kindlichen Entwicklungsstufen. So sorgen etwa Muldenlandschaften für Geborgenheit und freie Bodenflächen für ausreichend Bewegungs- und Spielmöglichkeiten. Gleichzeitig fördern höhere Podestlandschaften das Bewegungsrepertoire und die wachsende Risikokompetenz.

Kinder lernen dadurch ihre eigenen Grenzen kennen, weil sie sich aktiv mit Problemen auseinander setzen. Indem sie ihre Fähigkeiten selbstständig überprüfen, erweitern sie schrittweise ihre Welt. Zusätzlich regen außergewöhnliche, naturnahe Formen, Farben und innovative Materialien durch vielfältige optische wie haptische Reize an. Dadurch erhalten sie ein differenzierteres und individuelleres Bild der Wirklichkeit und fassen Mut, sich auf unbekannte Dinge einzulassen.

Das Modell der »bewegten Kinderkrippe« lebt davon, dass der Raum offen gestaltet ist und durch die Fantasie der Kinder immer neu interpretiert wird.

Produkt-Website

Halle 11, Stand C77

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.