Anzeige
didacta 2018, 20. - 24. Februar
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Deutscher Philologenverband

Deutscher Philologenverband

Pro Gymnasium

Deutscher Philologenverband

Zur Ausstellerseite
Logo Deutscher Philologenverband

Messestand

Halle 12, Stand B110

Produktbeschreibung

Ziele des Deutschen Philologenverbandes sind die Mitarbeit an der Entwicklung des Bildungswesens auf der Grundlage einer sachgerechten Bildungspolitik, die Erhaltung des Gymnasiums als einheitliche Schulart und durchgängiger Bildungsgang in allen Bundesländern sowie die Förderung und Weiterentwicklung des Gymnasiums und anderer Bildungseinrichtungen, die zum Abitur führen. Dabei ist es eine zentrale Aufgabe, die große Bedeutung moderner gymnasialer Bildung für die hohe Qualität des deutschen Schul- und Bildungswesens auch in der Öffentlichkeit deutlich zu machen.

Der DPhV vertritt die berufspolitischen, rechtlichen und sozialen Interessen der Mitglieder auf Bundes- und Landesebene unter Anwendung aller verfassungsmäßig zulässiger gewerkschaftlicher Mittel.

So kämpft er u. a. für eine bedarfsgerechte und verantwortungsvolle Personalausstattung der Schulen zur Sicherung des Unterrichts und für deutlich bessere Rahmenbedingungen im Schulalltag. Dies ist auch eine Voraussetzung für die Steigerung der Attraktivität des Lehrerberufs, die notwendig ist, um den künftigen Lehrernachwuchs gewinnen zu können.

Der Deutsche Philologenverband setzt sich zudem ein für die Beibehaltung eines begabungsgerechten vielgliedrigen Schulwesens und bundesweite hohe Bildungsstandards zur Sicherung der Bildungsqualität.

Darüber hinaus tritt der Verband für eine Stärkung und Intensivierung der Ausbildung, Fort- und Weiterbildung von Lehrerinnen und Lehrern im Gymnasial- und Hochschulbereich ein.

Produkt-Website

Alle Produkte dieses Ausstellers

Deutscher Philologenverband

Ziele des Deutschen Philologenverbandes sind die Mitarbeit an der Entwicklung des Bildungswesens auf der Grundlage einer sachgerechten Bildungspolitik, die Erhaltung des Gymnasiums als einheitliche Schulart und durchgängiger Bildungsgang in allen Bundesländern sowie die Förderung und Weiterentwicklung ...weiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.