Anzeige
Anzeige
didacta 2021, im Februar

Gruppenangebote

Logo Aktion Fischotterschutz

Aussteller

Aktion Fischotterschutz

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo Gruppenangebote

Produktbeschreibung

1988 eröffnete die Aktion Fischotterschutz e.V. im niedersächsischen Hankensbüttel (Landkreis Gifhorn) mit dem OTTER-ZENTRUM eine in Europa einzigartige Naturschutzbildungseinrichtung. Auf dem über 6 Hektar großen Freigelände am idyllischen Isenhagener See bieten zehn naturnah gestaltete Tiergehege mit Fischottern, Dachsen, Baum- und Steinmardern, Nerzen, Minken, Otter-Hunden, Hermelinen und Iltissen, sowie zahlreichen Spiel-, Experimentier- und Erlebnisbereichen die Möglichkeit, Natur hautnah zu erleben und zu verstehen. Pro Tag finden rund 30 Schaufütterungen statt, bei denen die Otter-Lotsen Wissenswertes aus dem Leben der Tiere und ihrer Lebensräume berichten. Das OTTER-ZENTRUM ist vom Niedersächsischen Kultusministerium als außerschulischer Lernort und Regionales Umweltbildungszentrum (RUZ) im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung anerkannt und sowohl im Rahmen der UN-Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung als auch im Rahmen der UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet worden. Für Schulklassen werden spezifische pädagogische Programme angeboten. Einen Schwerpunkt bildet dabei die Bildung für nachhaltige Entwicklung unter Berücksichtigung der Ge¬stal¬tungs¬kom¬pe¬tenz. Das RUZ-Team besteht aus abgeordneten Lehrkräften sowie aus pädagogischen Fachkräften des OTTER-ZENTRUMs.

Darüber hinaus sind vielfältige Erlebnis-, Spiel- und Lernbereiche vorhanden, die von den Kindern selbstständig erkundet werden können. Für Schul¬klassen und andere Gruppen stehen zwei überdachter Pavillon als Frei¬luft¬klassen¬zimmer sowie ein multifunktionaler Seminarraum für Arbeitseinheiten oder Veranstaltungen zur Verfügung.

Produkt-Website

Halle 11, Stand B21

Mehr anzeigen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.