Anzeige
Anzeige
didacta 2021, im Februar
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Projekt "Hochschule lehrt Vielfalt"

Projekt "Hochschule lehrt Vielfalt"

Logo Stiftung Akademie Waldschlösschen

Aussteller

Stiftung Akademie Waldschlösschen

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo Projekt "Hochschule lehrt Vielfalt"

Produktbeschreibung

Das 2018 neu gestartete Projekt stellt Materialien zu sexueller und geschlechtlicher Vielfalt im (Fach-)Unterricht und Schulkontext zusammen. Wir erstellen einen Überblick über bestehende Materialien, entwickeln Lehrmaterialien weiter und konzipieren neue Lehrbausteine. Diese sollen dazu befähigen, sexuelle und geschlechtliche Vielfalt als Thema in den Unterricht zu integrieren und im Schulalltag auf homo-, trans- und interfeindliche Situationen angemessen zu reagieren. Um den Zugang zu erleichtern, werden Begleitmaterialien entwickelt, die Lehrenden ohne fundierte Vorkenntnisse ausreichend Hintergrundwissen vermitteln und Vorschläge zur didaktischen und pädagogischen Umsetzung enthalten. Ziel ist, Diskriminierungen gegen LSBAT*I*Q-Menschen (lesbische, schwule, bi-, a-sexuelle, trans-, inter-geschlechtliche und queere) in der Schule abzubauen.
Das Projekt ist am Braunschweiger Zentrum für Gender Studies angesiedelt. Träger des Projektes "Hochschule lehrt Vielfalt!" ist die Stiftung Akademie Waldschlösschen als Träger des Modellprojektes "Akzeptanz für Vielfalt. Gegen Homo-, Trans*- und Inter*-feindlichkeit" im Bundesprogramm "Demokratie leben!" des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Produkt-Website

Halle 12, Stand E109

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.