Anzeige
didacta 2018, 20. - 24. Februar

Sekundarstufe II

German Embassy School Beijing

Zur Ausstellerseite
Logo Sekundarstufe II

Messestand
Thema: DAS Campus Deutscher Auslandsschulen

Halle 12, Stand D36

Produktbeschreibung

Facharbeiten an der DSP

In der gymnasialen Oberstufe der DSP sollen die Schüler der 10. Klassen über einen mehrmonatigen Zeitraum selbstständig arbeiten und dabei eine umfassende Aufgabenstellung selbstständig bewältigen. »Vertiefte Allgemeinbildung« und »Wissenschaftspropädeutik« sind die dabei verfolgten Ziele. Die Schüler sollen in wissenschaftliche Denk- und Arbeitsweisen eingeführt werden und ihren Arbeitsablauf selbst planen und strukturieren. Unerlässlich für eine gute Note ist der Eigenanteil des Schülers: Über das adäquate Erfassen und Darstellen des Sachverhalts hinaus bietet der Schüler eine eigene Leistung als neue und selbstgestaltete Komponente der Facharbeit. Dies kann eine kritische Bewertung, eine empirische Untersuchung oder ein Experiment sein.

Das Thema der schriftlichen Facharbeit kann frei gewählt werden und muss nicht innerhalb des Kanons der Schulfächer liegen. Es ist auch möglich, auf Vorschläge von Fachlehrern zurückzugreifen. Während der Erstellung der Facharbeit werden die Schüler von einem Lehrer betreut. In einem Facharbeitsheft werden die Arbeitsschritte und der Dialog mit dem betreuenden Lehrer dokumentiert.

Die Facharbeit wird von den Schülern im Rahmen des Unterrichts oder an einem gesonderten Termin durch einen Vortrag präsentiert. Multimedialer Einsatz, didaktische Aufbereitung des Themas und Publikumseinbindung sind dabei wesentlich. Die schriftliche Arbeit und der Vortrag sind in gleichem Maß die Grundlage für die Gesamtnote, die auf dem Zeugnis ausgewiesen wird.

Produkt-Website

Alle Produkte dieses Ausstellers

Sekundarstufe II

Facharbeiten an der DSP In der gymnasialen Oberstufe der DSP sollen die Schüler der 10. Klassen über einen mehrmonatigen Zeitraum selbstständig arbeiten und dabei eine umfassende Aufgabenstellung selbstständig bewältigen. »Vertiefte Allgemeinbildung« und »Wissenschaftspropädeutik« sind die dabei verfolgten ...weiterlesen

Grundschule - Leseförderung

»Lesen ist das Tor zur Welt«, »Lesen macht stark«: Lesen ist die Basis für das Lernen in allen Fächern! Umgekehrt bedeutet das aber auch: Der Mangel an Lesekompetenz wirkt sich auf die gesamte weitere Schullaufbahn und das Berufsleben negativ aus. Deshalb stärken wir gezielt die Lesekompetenz unserer ...weiterlesen

Sekundarstufe I

In den Klassen 5 bis 9 wird besonders auf Methodentraining Wert gelegt. Im Methodencurriculum sind angemessene Lern- und Arbeitsformen wie z. B. Problemlöseverfahren, zielgerechter Umgang mit Informationen und Medien sowie Präsentationsformen wichtige Bausteine auf dem Weg zum eigenverantwortlichen und ...weiterlesen

Kindergarten

Planung im Kindergarten und in der Vorschule Der Kindergarten der Deutschen Botschaftsschule Peking lehnt sich in seiner pädagogischen Arbeit an den Thüringer Bildungsplan an. Zu den Kompetenzen, die im Kindergarten besonders gefördert werden, gehören: Persönlichkeitsentwicklung (Kompetenzen ...weiterlesen

Grundschule - Förderkonzept

Die individuellen Bedürfnisse der Schüler/innen stehen im Mittelpunkt des Förderkonzeptes der Deutschen Botschaftsschule Peking und sind im Schulprogramm der Schule festgeschrieben. Für die Grundschule heißt dies, dass jedes Kind in seiner Individualität angenommen und entsprechend seinen Fähigkeiten ...weiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.