Anzeige
didacta 2018, 20. - 24. Februar
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Training und Methoden

Training und Methoden

Bosch Rexroth

Zur Ausstellerseite
Logo Training und Methoden

Messestand

Halle 13, Stand E111
Hallenplan öffnen

Produktbeschreibung

Unser hydraulisches Trainingssystem WS 290 ist startklar für Industrie 4.0. Damit können Sie das Thema Hydraulik 4.0 praxisnah an Studierende und Auszubildende vermitteln. Das System besteht aus einem Aggregat mit zusätzlichen Sensoren sowie einer Steuerung, die im Zusammenspiel eine umfassende Zustandsüberwachung (Condition Monitoring) ermöglichen. Über die offene Schnittstelle der SPS lassen sich die Daten z.B. in PowerPoint oder Excel darstellen und können über den OPC-Server an andere Softwareanwendungen und übergeordnete Systeme übermittelt werden. Dargestellte Parameter sind u.a.: Temperatur des Öls an verschiedenen Stellen, Füllstand des Tanks sowie diverse Drücke.

Produkt-Website

Alle Produkte dieses Ausstellers

Trainingssystem mMS 4.0

Eine ganze Fabrik im Kleinen: Mit dem Trainingssystem mMS 4.0 Industrie 4.0 begreifen und erlernen Eine Industrie 4.0-Komplettanlage im Kleinformat - das ist das Trainingssystem mMS 4.0. Die Anlage thematisiert praxisnah eine Würfelmontage von der Entnahme aus einem Magazin über die Bearbeitung mit ...weiterlesen

Trainingssysteme

Technisches Know-how und Lösungskompetenz im Bereich industrieller Anwendungen fließen nahtlos in die modular aufgebauten Trainingssysteme von Rexroth ein. Bestehend aus Hardware sowie Übungs- und Projekthandbüchern vermitteln diese praxisorientiertes Wissen. Sie sind passgenau auf die Qualifikationsstufen ...weiterlesen

Training und Methoden

Unser hydraulisches Trainingssystem WS 290 ist startklar für Industrie 4.0. Damit können Sie das Thema Hydraulik 4.0 praxisnah an Studierende und Auszubildende vermitteln. Das System besteht aus einem Aggregat mit zusätzlichen Sensoren sowie einer Steuerung, die im Zusammenspiel eine umfassende Zustandsüberwachung ...weiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.