Anzeige
Anzeige
didacta 2021, im Februar

Vereinszweck

Logo Deutsche Ges. für das hochbegabte Kind

Aussteller

Deutsche Ges. für das hochbegabte Kind

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite

Produktbeschreibung

Der Vereinszweck wird erreicht durch:

- Beratung hochbegabter Kinder und ihrer Eltern
- Gesprächskreise
- Förderangebote für hochbegabte Kinder / Jugendliche
- Beratung und Fortbildung für Lehrende und Erziehende
- Herausgabe der Vereinszeitschrift "Labyrinth"
- Aufstellung von Bildungspolitischen Forderungen
- Vernetzung mit in- und ausländischen Organisationen
- Kontakte in die Bildungspolitik

Erkenntnisse aus der aktuellen Forschung erhalten wir in enger Zusammenarbeit mit unserem wissenschaftlichen Beirat.
Prof. Dr. habil. Dagmar Bergs-Winkels, Hamburg
Prof. Dr. Ernst Hany, Erfurt
Prof. Dr. Christian Fischer, Münster
Prof. (em) Kurt A. Heller, München
Prof. (em) Franz Mönks, Nijmegen (NL)
Prof. V. Müller-Oppliger, Basel (CH)
Prof. Dr. Dipl.-Psych. Barbara Schober, Wien (A)
Prof. Dr. Heidrun Stöger, Regensburg
Prof. Drs. Albert Ziegler, Nürnberg-Erlangen

Die Mitgliedschaft in der DGhK kostet nur 75 Euro pro Familie und Jahr; Bildungsinstitutionen können für 30 Euro pro Jahr beitreten. Ein
Beitrittsformular finden Sie unter Downloads.

Produkt-Website

Halle 11, Stand C36

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.