Anzeige
didacta 2018, 20. - 24. Februar

Zeitzeugenbüro

Bundesstiftung zur Aufarbeitung

Zur Ausstellerseite

Messestand
Thema: Arbeitsbereich schulische Bildung

Halle 12, Stand A53
Hallenplan öffnen

Produktbeschreibung

Das Portal www.zeitzeugenbuero.de ist ein Angebot der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, mit dem bundesweit Zeitzeugen zur Geschichte von Demokratie und Diktatur nach 1945 recherchiert und kontaktiert werden können. Über das Portal können darüber hinaus Biografien recherchiert, Unterrichtsmaterialien herunter geladen und Anregungen für Exkursionen, Projekttage, Veranstaltungen und Vorträge gefunden werden. Die Online-Plattform ermöglicht außerdem die Recherche von Themen und Erinnerungsorten sowie didaktischen Materialien.

Produkt-Website

Alle Produkte dieses Ausstellers

Bildungskatalog

Der "Bildungskatalog" enthält eine Sammlung von zurzeit rund 200 didaktischen Materialien (Arbeitshefte mit Quellen und Arbeitsaufträgen, Filme, Arbeitsblätter oder andere Medien) der unterschiedlichsten Anbieter für die schulische und außerschulische Bildungsarbeit zur Auseinandersetzung mit der SED-Diktatur ...weiterlesen

Zeitzeugenbüro

Das Portal www.zeitzeugenbuero.de ist ein Angebot der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, mit dem bundesweit Zeitzeugen zur Geschichte von Demokratie und Diktatur nach 1945 recherchiert und kontaktiert werden können. Über das Portal können darüber hinaus Biografien recherchiert, Unterrichtsmaterialien ...weiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.