Anzeige
didacta 2018, 20. - 24. Februar
Startseite>Konferenzprogramm >Arbeiten mit Bildkarten im DaZ-Unterricht - Von der Alphabetisierung bis zum B2-Niveau

Arbeiten mit Bildkarten im DaZ-Unterricht - Von der Alphabetisierung bis zum B2-Niveau

Ort & Sprache

Halle 12, Stand B86

Sprache

deutsch

Details

Veranstaltungsart

Vortrag

Schwerpunkt

Lehr- & Lernmittel, Verbrauchsmaterialien, Schule/Hochschule

Veran­stalter

Anmeldung

Zur Teilnahme an dieser Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich.

Beschreibung

Bilder ermöglichen einen spielerischen, handlungsorientierten Umgang mit Sprache. Die Arbeit mit Bildkarten besitzt hohen Aufforderungscharakter und eignet sich für Deutsch-Lernende verschiedener Niveaustufen. Im Mittelpunkt der Spiele und Übungen stehen Wortschatz, Aussprache und Intonation.Die Veranstaltung gibt einen praktischen Einblick in die vielseitige Anwendung von Bildkarten und in die Lernbereiche:• Wortschatzarbeit zur Erweiterung und Festigung des rezeptiven Wortschatzes•  Wortschatzarbeit zur Erweiterung und Festigung des produktiven Wortschatzes• Hilfen bei der Satz-/Texterschließung

Sprecher

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.