Anzeige
didacta 2018, 20. - 24. Februar
Startseite>Konferenzprogramm >Berufliche Bildung digital
Forum Berufliche Bildung

Berufliche Bildung digital

Ort & Sprache

Halle 13, Stand F104

Sprache

deutsch

Details

Veranstaltungsart

Podiumsdiskussion/Panel

Schwerpunkt

Berufliche Bildung/Qualifizierung, didacta DIGITAL

Veranstaltungsreihe

Forum Berufliche Bildung

Veran­stalter

Anmeldung

Teilnahme kostenfrei in Verbindung mit dem Fachbesucherticket

Beschreibung

Die Berufliche Bildung ist in einem besonderen Maß von den Auswirkungen der Digitalisierung in der Berufs- und Arbeitswelt betroffen. Die niedersächsische Landesinitiative n-21: Schulen in Niedersachsen online e. V. und der Berufsschullehrerverband Niedersachsen (BLVN) untersuchen in diesem Slot exemplarisch die in zahlreichen Berufsfeldern durch Industrie 4.0- oder Arbeit 4.0-Prozesse veränderten Anforderungen an die Menschen und die sie qualifizierenden Lehrkräfte.

Dabei sollen die Berufsbildenden Schulen in Niedersachsen in allen Schulformen sowie in sämtlichen Bildungsgängen alle ihre Schülerinnen und Schüler, auch bei signifikant voneinander abweichenden Eingangsvoraussetzungen, auf die Lebens und Arbeitswirklichkeit vorbereiten. Wie kann das gelingen

und welche Anforderungen an die Berufsbildenden Schulen sowie an die Kultusadministration lassen sich anhand von Praxisbeispielen daraus ableiten?

Sprecher

  Heinz Ameskamp

Heinz Ameskamp

Landesleitung des Berufsschullehrerverbandes Niedersachsen e.V. (BLVN)

Zum Profil


  Gabriele Droste-Kühling

Gabriele Droste-Kühling

BBS Justus-von-Liebig-Schule

Zum Profil


  Michael Sternberg

Michael Sternberg

Geschäftsführer, n-21: Schulen in Niedersachsen online e.V.

Zum Profil

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.