Anzeige
didacta 2018, 20. - 24. Februar
Startseite>Konferenzprogramm >Bildungsgerechtigkeit - schon da oder noch weit weg?
Forum didacta aktuell

Bildungsgerechtigkeit - schon da oder noch weit weg?

Ort & Sprache

Halle 12, Stand D14

Sprache

deutsch

Details

Veranstaltungsart

Expertenrunde

Schwerpunkt

Berufliche Bildung/Qualifizierung, Schule/Hochschule

Veranstaltungsreihe

Forum didacta aktuell

Veran­stalter

Anmeldung

Teilnahme kostenfrei in Verbindung mit dem Fachbesucherticket

Beschreibung

In Deutschland ist der Bildungserfolg der Kinder besonders stark vom sozialen Status ihrer Eltern abhängig. Studien zeigen, dass Jugendliche mit Migrationshintergrund längst nicht dieselben Abschlüsse erreichen wie ihre Altersgenossen ohne Migrationshintergrund. Das widerspricht dem Ziel der Bildungsgerechtigkeit. Junge Frauen schauen zu wenig auf den MINT-Bereich und bleiben dadurch in der Karriere hinter Männern zurück. Wirtschaft und Gesellschaft sind darauf angewiesen, dass alle ihr Potenzial entfalten - gerade in den jungen Generationen. An welchen Schnittstellen sind genau die Stolpersteine? Wo gibt es schon Durchlässigkeit, wo noch nicht? Was können wir tun, damit junge Menschen – unabhängig von Herkunft und Geschlecht – alle Chancen haben? Was heißt das konkret für die Bildungspolitik, für die Schulen, die Unternehmen und die jungen Menschen selbst? Darüber diskutieren in dieser Runde Experten aus Wissenschaft, Politik, Schule und Wirtschaft mit dem Publikum. 

Sprecher

 Dr. Gerhard Braun

Dr. Gerhard Braun

Vizepräsident, Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände

Zum Profil


  Marc Honsell

Marc Honsell

Bildungsaufsteiger, Alumnus der Stiftung der Deutschen Wirtschaft

Zum Profil




  Mareike Wulf

Mareike Wulf

MdL, Bildungspolitische Sprecherin der CDU im Niedersächsischen Landtag

Zum Profil

Moderation

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.