Anzeige
Anzeige
didacta 2021, im Februar
Startseite>Konferenzprogramm >BYOD - Sichere Anbindung von privaten Endgeräten im Schülernetzwerk

BYOD - Sichere Anbindung von privaten Endgeräten im Schülernetzwerk

Ort & Sprache

Halle 13, Stand C111

Sprache

deutsch

Details

Veranstaltungsart

Vortrag

Schwerpunkt

didacta DIGITAL, Digitale Medien & Anwendungen, Lehr- & Lernmittel, Verbrauchsmaterialien, Schule/Hochschule

Veran­stalter

Vortrag verpasst?

Zu dieser Veranstaltung wurden bisher keine Info-Materialien bereitgestellt. Bitte wenden Sie sich hierzu ggf. direkt an den Veranstalter.

Beschreibung

Private Endgeräte in der Schule nutzen – praktisch, günstig und doch anspruchsvoll?

Herr Etscheid von der H+H Software GmbH beleuchtet die Möglichkeiten, Chancen und Risiken, private Endgeräte an Schülernetze anzubinden und beantwortet dabei folgende Fragen:

  • Welche Voraussetzungen müssen in der Schule vorhanden sein?
  • Welche Geräte eignen sich für BYOD bzw. für BYRD?
  • Welche Erwartungen können Schulträger, Lehrer und Schüler an BYOD stellen?
  • Wie werden schülereigene Geräte sicher an das Schulnetz angebunden?
  • Welche IT-Infrastruktur muss in der Schule vorhanden sein?

BYOD birgt Chancen und Risiken im schulischen Umfeld. Dabei ist die konkrete Planung und technische Konzeption entscheidend für einen verlässlichen Betrieb.

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.