Anzeige
Anzeige
didacta 2021, im Februar
Startseite>Konferenzprogramm >Das IT-Konzept der BBS Holzminden: Unterricht digital gestalten - IT-Umgebung sicher betreiben

Das IT-Konzept der BBS Holzminden: Unterricht digital gestalten - IT-Umgebung sicher betreiben

Ort & Sprache

Halle 13, Stand C111

Sprache

deutsch

Details

Veranstaltungsart

Vortrag

Schwerpunkt

didacta DIGITAL, Digitale Medien & Anwendungen, Lehr- & Lernmittel, Verbrauchsmaterialien, Schule/Hochschule

Veran­stalter

Vortrag verpasst?

Zu dieser Veranstaltung wurden bisher keine Info-Materialien bereitgestellt. Bitte wenden Sie sich hierzu ggf. direkt an den Veranstalter.

Beschreibung

Verlässlicher Unterricht und eine wartungsarme IT-Umgebung sind auf dem Weg in die Digitalisierung für Schulen besonders wichtig.

Als Systembetreuer der BBS Holzminden berichtet Herr Rode über die Digitalisierungsschritte, die die Schule gegangen ist. Dabei wird auf das Konzept, die technische Umsetzung und die heutige Unterrichtssituation an der Schule eingegangen.

  • Wie war die Ausgangssituation der Schule?
  • Welche Voraussetzungen mussten geschaffen werden, um den Digitalisierungsprozess voranzutreiben?
  • Welche Anforderungen wurden an das IT-System gestellt?
  • Warum fiel die Entscheidung auf NetMan for Schools?
  • Wie wurde das Projekt umgesetzt?
  • Wo steht die Schule heute?
  • Wie sieht Unterricht an der BBS Holzminden aus?
  • Was ist zukünftig in der Schule geplant?

Anhand des Projektes wird beleuchtet, wie wichtig einzelne Digitalisierungsschritte sind, um das Ziel zu erreichen: verlässlichen Unterricht in einer wartungsarmen und sicheren IT-Umgebung.

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.