Anzeige
Anzeige
didacta 2021, im Februar
Startseite>Konferenzprogramm >Denken und Rechnen interaktiv - digitaler Mathematikunterricht in der Grundschule

Denken und Rechnen interaktiv - digitaler Mathematikunterricht in der Grundschule

Ort & Sprache

Halle 12, Stand B86

Sprache

deutsch

Details

Veranstaltungsart

Vortrag

Schwerpunkt

didacta DIGITAL, Digitale Medien & Anwendungen, Lehr- & Lernmittel, Verbrauchsmaterialien, Schule/Hochschule

Veran­stalter

Vortrag verpasst?

Zu dieser Veranstaltung wurden bisher keine Info-Materialien bereitgestellt. Bitte wenden Sie sich hierzu ggf. direkt an den Veranstalter.

Beschreibung

Die Bedeutung und Notwendigkeit der Nutzung digitaler Medien in der Primarstufe, wird immer wieder hervorgehoben. Im Vortrag wird demonstriert, welche Möglichkeiten Sie haben, um Ihren Mathematikunterricht in Klasse 3 und 4 mit dem interaktiven Schulbuch erfolgreich digital zu gestalten. Anhand konkreter Beispiele, wird der Mehrwert des interaktiven Schulbuchs verdeutlicht. Thematisch gebunden an die Inhalte der dritten/vierten Klasse wir die Förderung der Kompetenzen Darstellen, Kommunizieren und Argumentieren angesprochen, sowie auch die damit einhergehende Förderung der Medienkompetenz der Schülerinnen und Schüler im Unterricht.

"Denken und Rechnen Interaktiv" umfasst die ersten interaktiven Schulbücher und setzt die Inhalte der gedruckten Schülerbände für Klasse 3 und4 für die Bearbeitung auf dem Rechner und Tablet um.

Sprecher

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.