Anzeige
didacta 2018, 20. - 24. Februar
Startseite>Konferenzprogramm >Forum 2: Leben und Lernen in der Krippe
Kita-Seminare

Forum 2: Leben und Lernen in der Krippe

Bindungs- und Beziehungsdidaktik als Schlüssel für Lernprozesse und Bildung

Ort & Sprache

Convention Center (CC), Saal München

Sprache

deutsch

Details

Veranstaltungsart

Vortrag

Schwerpunkt

Frühe Bildung

Veranstaltungsreihe

Kita-Seminare

Session

Kita-Seminare: Kinder unter drei Jahren - welche Didaktik brauchen sie?

Veran­stalter

Anmeldung

Teilnahme kostenfrei in Verbindung mit dem Fachbesucherticket

Anmeldung erforderlich online:
http://www.didacta.de/veranstaltungsportal/

Zur Anmeldung

Beschreibung

Der Betreuungsbedarf im Krippenbereich wächst. Aber wächst damit auch die Erkenntnis, wie Bildungsarbeit in der Krippe gestaltet werden sollte? Feinfühligkeit und Beziehungsfähigkeit sind für Krippenfachkräfte ganz besonders wichtig, um Lernprozesse sensitiv begleiten zu können. Bildungsarbeit ist daher auch immer Bindungserleben, getragen von Nähe, Aufmerksamkeit, Zuneigung, Interesse, Staunen, Neugierde und Zutrauen. Sie beginnt dort, wo elementarpädagogische Fachkräfte selbst Freude daran haben Lernende zu sein, um gemeinsam mit dem Kind neues Wissen zu erwerben. Wie das gelingen kann, zeigt das Forum.

Sprecher

  Ursula Günster-Schöning

Ursula Günster-Schöning

Weiterbildung - Beratung - Coaching

Zum Profil

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.