Anzeige
Anzeige
didacta 2021, im Februar
Startseite>Konferenzprogramm >Gut geplant ist halb gewonnen - Medienentwicklungsplanung und Medienbildung im 360° Ansatz
Forum didacta DIGITAL

Gut geplant ist halb gewonnen - Medienentwicklungsplanung und Medienbildung im 360° Ansatz

Ort & Sprache

Halle 13, Stand C124

Sprache

deutsch

Details

Veranstaltungsart

Vortrag

Schwerpunkt

didacta DIGITAL, Digitale Medien & Anwendungen, Schule/Hochschule

Veranstaltungsreihe

Forum didacta DIGITAL

Veran­stalter

Vortrag verpasst?

Zu dieser Veranstaltung wurden bisher keine Info-Materialien bereitgestellt. Bitte wenden Sie sich hierzu ggf. direkt an den Veranstalter.

Beschreibung

Der ganzheitliche 360°Ansatz der Medienplanung für Städte und Kommunen wird in diesem Vortrag anhand der konkreten Umsetzung des MEPs der Stadt Hannover verdeutlicht. Die Vorteile eines ganzheitlichen Ansatzes für Schulen und Schulträger „digitale Pädagogik“ und einzusetzende Technologien kosteneffizient zu planen, zu organisieren und umzusetzen werden besprochen. Es geht um Herausforderungen und auch Lösungsmöglichkeiten. Zudem werden von Erfahrungen, Erfolgen und Fallen, von Seiten eines Schulamtes, zum Thema Medienentwicklungsplanung im Spannungsfeld von Amt – Stadt – Politik – Rechenzentrum – Schule – Lehrer - und Eltern berichtet.

Sprecher

 Dr. Stephanie Kleta-Bohmann

Dr. Stephanie Kleta-Bohmann

Geschäftsführerin / Stellvertretende Vorsitzende, adiuvantis / Bundesverband Digitale Bildung e.V.

Zum Profil


  Hans-Jürgen Licht

Hans-Jürgen Licht

Bereichleitung Schulmanagement, Landeshauptstadt Hannover

Zum Profil

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.