Anzeige
didacta 2018, 20. - 24. Februar
Startseite>Konferenzprogramm >Herausforderungen der Beruflichen Bildung

Herausforderungen der Beruflichen Bildung

Ort & Sprache

Convention Center (CC), Saal 104

Sprache

deutsch

Details

Veranstaltungsart

Podiumsdiskussion/Panel

Schwerpunkt

Berufliche Bildung/Qualifizierung, Digitale Medien & Anwendungen, Migration

Veran­stalter

Anmeldung

Teilnahme kostenfrei in Verbindung mit einer Messeeintrittskarte

Beschreibung

Prozesse der Digitalisierung, aber auch der Akademisierung verändern deutlich die berufliche Bildung. Inwieweit dies den Stellenwert der Berufsbildenden Schulen beeinflusst und mit welchen Auswirkungen dies für die berufliche Weiterbildung verbunden sein wird, ist u.a. Gegenstand des Forums, das der Organisationsbereich Berufliche Bildung und Weiterbildung der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) mit der Berufsbildungsforscherin Prof. Dr. Rita Meyer von der Leibniz-Universität Hannover und dem GEW-Berufs- und Weiterbildungsvorstand Ansgar Klinger veranstaltet.

Sprecher

 Prof. Dr. habil. Rita Meyer

Prof. Dr. habil. Rita Meyer

Professorin für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, Leibniz-Universität Hannover

  • 1985-1991 Ausbildung zur Industriekauffrau und mehrjährige Tätigkeit in der Industrie
  • 1991-1996 Magisterstudium an der Universität Hannover in den Fächern ...

    Zum Profil


 Prof. Dr. Dr. h. c. Georg Spöttl

Prof. Dr. Dr. h. c. Georg Spöttl

Institutsleiter, Uni Bremen Campus GmbH & Steinbeis Transfer Center InnoVET

Prof. Dr. Georg Spöttl ist Leiter zahlreicher nationaler und internationaler Forschungsprojekte und Modellversuche zu Fragen der Aus- und Weiterbildung, dem Aufgabenwandel im Metall -sektor / Manufacturing, ...

Zum Profil

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.