Anzeige
didacta 2018, 20. - 24. Februar
Startseite>Konferenzprogramm >Inflation der Bestnoten: Lehrer zwischen allen Stühlen?
Forum Bildung

Inflation der Bestnoten: Lehrer zwischen allen Stühlen?

Ort & Sprache

Halle 12, Stand C45

Sprache

deutsch

Details

Veranstaltungsart

Podiumsdiskussion/Panel

Schwerpunkt

Schule/Hochschule

Veranstaltungsreihe

Forum Bildung

Veran­stalter

Anmeldung

Teilnahme kostenfrei in Verbindung mit dem Fachbesucherticket

Beschreibung

Alle Eltern wollen das Beste für ihre Kinder - auch die besten Noten und den höchstmöglichen Bildungsabschluss. Und die Lehrkräfte scheinen ihnen zu folgen, denn es gibt eine Inflation der Bestnoten, die nun ihrerseits die Bildungsabschlüsse zu entwerten droht. Doch während die einen meinen, ihren Schüler/-innen keine "Karriere"-Chancen verbauen zu dürfen, glauben die anderen sich in der Verantwortung, vor einem fundamentalen Scheitern schützen zu müssen. Wie können Eltern und Lehrer zu einem ehrlichen Austausch über das tatsächliche Leistungsvermögen der Kinder und Jugendlichen zurückfinden? Hat sich die Politik zu stark aus der Verantwortung gezogen? Wer kann jetzt was und wie an dieser verfahrenen Situation ändern?

Sprecher

  Horst Audritz

Horst Audritz

Vorsitzender Philologenverband Niedersachsen

Zum Profil


  Mike Finke

Mike Finke

Vorsitzender Landeselternrat Niedersachsen

Zum Profil


 Prof. Dr. Ewald Kiel

Prof. Dr. Ewald Kiel

Ludwig-Maximilians-Universität München, Fakultät für Psychologie und Pädagogik

Zum Profil

Moderation

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.