Anzeige
Anzeige
didacta 2021, im Februar
Startseite>Konferenzprogramm >Keine Digitale Souveränität ohne Schulentwicklung
Forum didacta DIGITAL

Keine Digitale Souveränität ohne Schulentwicklung

Ort & Sprache

Halle 13, Stand C124

Sprache

deutsch

Details

Veranstaltungsart

Vortrag

Schwerpunkt

didacta DIGITAL, Digitale Medien & Anwendungen, Schule/Hochschule

Veranstaltungsreihe

Forum didacta DIGITAL

Veran­stalter

Vortrag verpasst?

Zu dieser Veranstaltung wurden bisher keine Info-Materialien bereitgestellt. Bitte wenden Sie sich hierzu ggf. direkt an den Veranstalter.

Beschreibung

Was brauchen Schüler/Innen für das Digitalzeitalter – jenweits von Tools und Techniken? Was brauchen Lehrer/Innen, um den Anforderungen der Digitalisierung zu begegnen? Und wie lässt sich die Herausforderung Digitalisierung als Querschnittsthema wirksam und systemisch in Schule verankern? An diesen Fragen setzt das Pacemaker Project mit dem Ziel einer sinnvollen und umfassenden Computer Information Literacy an. Seit Kurzem wird das Project erprobt und an Schulen in Nordrhein-Westfalen weiterentwickelt. Roman Rüdiger stellt Hintergründe, wirkungsorientiertes Konzept, Methoden und Ziele des Schulentwicklungsprojektes vor. Das „Pacemaker Project – Schrittmacher für digitale Schule“ ist eine Gemeinschaftsproduktion von EDUCATION Y, Teach First Deutschland und Wikimedia Deutschland.

Sprecher

  Roman R. Rüdiger

Roman R. Rüdiger

Geschäftsführender Vorstand, Education Y

Zum Profil

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.