Anzeige
Anzeige
didacta 2021, im Februar
Startseite>Konferenzprogramm >Lehrergesundheit - Einfluss des (subjektiven) Wohlbefindens auf den Berufsalltag

Lehrergesundheit - Einfluss des (subjektiven) Wohlbefindens auf den Berufsalltag

Ort & Sprache

Halle 13, Stand C83

Sprache

deutsch

Details

Veranstaltungsart

Vortrag

Schwerpunkt

Berufliche Bildung/Qualifizierung, Dienstleistungen, Schule/Hochschule, Training und Beratung

Veran­stalter

Vortrag verpasst?

Zu dieser Veranstaltung wurden bisher keine Info-Materialien bereitgestellt. Bitte wenden Sie sich hierzu ggf. direkt an den Veranstalter.

Beschreibung

Wird es weiterhin darum gehen, was und wie Schule alles machen muss? Neue Inhalte hier, neues Thema dort, Inklusion, Integration, Diversität, individuelle Förderung ….

Wann aber geht es um die Lehrkraft? Wann spielt das Befinden der Mitarbeiter eine ernstzunehmende Rolle? Wird sich unter zunehmenden Fachlkräftemangel etwas ändern?

Wie lassen sich all die Herausforderungen gesund meistern, so dass man motiviert und begeistert den Schülerinnen und Schülern zum Vorbild wird?

Das Teachers Impact Lab hat es sich zu Aufgabe gemacht mit Lehrerinnen und Lehrern an neuen Formen der Zusammenarbeit zu probieren und so einen entscheidenden Einfluss auf die Arbeitskultur einer Schule zu nehmen. Hat eine Schule eine gute und wertschätzende Arbeitskultur, werden Lehrkräfte weniger krank und fühlen sich ingesamt zufriedener in ihrem Berufsalltag.

Sprecher

  Tina Simon

Tina Simon

Gründerin, Teachers Impact Lab

Kollegiatin am Hertie-Innovationskolleg (bis März 2018)

MBA Management von Bildungseinrichtungen (MLU Halle)

Innovationsmoderatorin (Initiative Neues Lernen, seit 2016)

Ganztagskoordinatorin ...

Zum Profil

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.