Anzeige
Anzeige
didacta 2021, im Februar
Startseite>Konferenzprogramm >Lilo Lausch: Achtsames Zuhören und sprachliche Vielfalt im Kita-Alltag fördern

Lilo Lausch: Achtsames Zuhören und sprachliche Vielfalt im Kita-Alltag fördern

Ein praxisnaher Workshop der Stiftung Zuhören in Kooperation mit Westermann Lernspielverlage GmbH

Ort & Sprache

Convention Center (CC), Saal 108/109

Sprache

deutsch

Details

Veranstaltungsart

Workshop

Schwerpunkt

Frühe Bildung, Migration, Musik-, Spiel- & Sportmaterialien

Veran­stalter

Vortrag verpasst?

Zu dieser Veranstaltung wurden bisher keine Info-Materialien bereitgestellt. Bitte wenden Sie sich hierzu ggf. direkt an den Veranstalter.

Beschreibung

Mit Lilo Lausch entdecken Kinder ab 2 Jahren ihre Sprechfreude, entwickeln Selbstvertrauen und lauschen dem Klang der Welt. Das Programm der Stiftung Zuhören beinhaltet praxiserprobte Methoden und Materialien in über 50 Sprachen und ist besonders geeignet für die Arbeit mit mehrsprachigen Kindern und für die Zusammenarbeit mit Eltern. Dabei sensibilisiert Lilo Lausch die Kinder für ‘Stille und Lärm’ und hat einen positiven Effekt auf die Lärmprävention.

In diesem Workshop lernen die Teilnehmer/innen das Fortbildungsprogramm mit der Elefantendame “Lilo Lausch” (Handpuppe) kennen und bekommen einen Einblick in das Konzept mit mehrsprachigen Materialien und methodischen Anregungen zu den Themen:

  • Achtsames Zuhören
  • Sprach- und Medienkompetenz
  • Mehrsprachigkeit
  • Interkulturelles Lernen
  • Zusammenarbeit mit Eltern

Lilo Lausch fördert eine neue Zuhörkultur, die von Achtsamkeit und Wertschätzung geprägt ist.

www.lilolausch.de

Sprecher

  Marie Ortsiefer

Marie Ortsiefer

Referentin Kommunikation, Stiftung Zuhören

Zum Profil


  Nicoletta Schenk

Nicoletta Schenk

Sprachheilpädagogin, Stiftung Zuhören

Zum Profil

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.