Anzeige
didacta 2018, 20. - 24. Februar
Startseite>Konferenzprogramm >Medienkompetenz in der Grundschule vermitteln
Forum Unterrichtspraxis

Medienkompetenz in der Grundschule vermitteln

mit Smartphone, Tablet oder Notebook sinnvoll und sicher arbeiten

Ort & Sprache

Halle 12, Stand D46

Sprache

deutsch

Details

Veranstaltungsart

Vortrag

Schwerpunkt

didacta DIGITAL, Digitale Medien & Anwendungen, Lehr- & Lernmittel, Verbrauchsmaterialien, Schule/Hochschule

Veranstaltungsreihe

Forum Unterrichtspraxis

Veran­stalter

Anmeldung

Teilnahme kostenfrei in Verbindung mit dem Fachbesucherticket

Beschreibung

Wie kann Medienbildung in der Grundschule gelingen, auch wenn man selbst als Lehrerin oder Lehrer kein IT-Nerd ist und die Schule auch keine Ausstattung wie eine Apple-Schule hat? Die Veranstaltung thematisiert den gezielten und strukturierten Aufbau von Medienkompetenz ab Klasse 1. Vor dem produktiven Umgang mit Medien und Geräten müssen Basisfunktionen vorgestellt und erlernt werden. Die Erstellung eigener Medienprodukte im Rahmen von Recherchen, Dokumentationen oder fächerübergreifenden Projekten steht im Vordergrund. Zu einer souveränen Mediennutzung gehört jedoch mehr: Sicherheit im Netz, Wissen über Hilfen bei Cybermobbing oder auch Grundlagen des „computational thinking“ – herausfordernde Themen für heterogene Lerngruppen an Grundschulen für die die Referentinnen Anregungen und Ideen mitgeben möchten.

Sprecher


  Sarah Grotehusmann

Sarah Grotehusmann

Lehrerin für die Primarstufe

Zum Profil

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.