Anzeige
Anzeige
didacta 2021, im Februar
Startseite>Konferenzprogramm >NLP und die Kunst, die Ruhe zu wahren
Kompetenzkonzepte für Lernen und Entwicklung

NLP und die Kunst, die Ruhe zu wahren

Neurolinguistische Selbst-Programmierung für Gelassenheit und innere Kraft

Ort & Sprache

Halle 13, Stand E58

Sprache

deutsch

Details

Veranstaltungsart

Vortrag

Schwerpunkt

Berufliche Bildung/Qualifizierung, Training und Beratung

Veran­stalter

Vortrag verpasst?

Zu dieser Veranstaltung wurden bisher keine Info-Materialien bereitgestellt. Bitte wenden Sie sich hierzu ggf. direkt an den Veranstalter.

Beschreibung

Neurolinguistisches Programmieren (kurz: NLP) wurde Anfang der 70er Jahre in Kalifornien entwickelt. Es handelt sich dabei um eine Methode, mit der man seine Kommunikation verbessern und sich persönlich weiter entwickeln kann. Das ursprüngliche Modell wurde inzwischen stark erweitert. NLP wird heute in vielen Lebensbereichen eingesetzt.Gerade im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung bietet es gute Tools zur Selbstanwendung. Im Vortrag geht es über das Ressourcenmanagement mit NLP, um innere Ruhe und Kraft auch in schwierigen Situationen zu bewahren.

Sprecher

  Markus Röder

Markus Röder

DVNLP Lehrtrainer, TRAINING DE LUXE

Als Coach und Trainer für Persönlichkeitsentwicklung in den Markus Röder Menschen mit den Möglichkeiten, die lösungsfokussiertes Coaching heute bietet.

Das Portfolio reicht ...

Zum Profil

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.