Anzeige
Anzeige
didacta 2021, im Februar
Startseite>Konferenzprogramm >Partizipativ, sinnhaft, digital - Bildung von morgen
Forum didacta DIGITAL

Partizipativ, sinnhaft, digital - Bildung von morgen

Wie können Lerninhalte partizipativ vermittelt werden?

Ort & Sprache

Halle 13, Stand C124

Sprache

deutsch

Details

Veranstaltungsart

Podiumsdiskussion/Panel

Schwerpunkt

Berufliche Bildung/Qualifizierung, didacta DIGITAL, Digitale Medien & Anwendungen, Schule/Hochschule

Veranstaltungsreihe

Forum didacta DIGITAL

Veran­stalter

Vortrag verpasst?

Zu dieser Veranstaltung wurden bisher keine Info-Materialien bereitgestellt. Bitte wenden Sie sich hierzu ggf. direkt an den Veranstalter.

Beschreibung

Greenpeace hat ein innovatives, digitales Bildungsmaterial für den Schul-Unterricht entwickelt. Das Konzept enthält starke partizipative wie auch kooperative Ansätze und knüpft an die Lebenswelt der Schüler/Innen an. Das digitale, interaktive Material ist maßgeschneidert auf Unterrichtsbedingungen und Inhalte der Bildungspläne. Dieses neue Konzept will praktisch umsetzbare Impulse für einen modernen Unterricht auf BYOD-Basis anbieten. Zudem ist das digitale Bildungsmaterial angelehnt an den Nationalen Aktionsplan „Bildung für Nachhaltige Entwicklung“. Dieser wurde im Rahmen des Weltaktionsprogramms der Vereinten Nationen gerade aktuell entwickelt und verabschiedet. Da BNE daher zunehmend in den Bildungsplänen und im Schulalltag verankert wird, ist das digitale Greenpeace-Bildungsmaterial „Konsumspuren. Wie verändere ich die Welt?“ ein praktischer Beitrag und konkrete Handreichung für Lehrkräfte.

Sprecher



Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.