Anzeige
Anzeige
didacta 2021, im Februar
Startseite>Konferenzprogramm >Pressegespräch: Sarah Wiener und BARMER ziehen Bilanz zu Ernährungsinitiative

Pressegespräch: Sarah Wiener und BARMER ziehen Bilanz zu Ernährungsinitiative

Ort & Sprache

Halle 11, Stand C88

Sprache

deutsch

Details

Veranstaltungsart

Talk

Schwerpunkt

Berufliche Bildung/Qualifizierung, Frühe Bildung, Schule/Hochschule, Training und Beratung

Veran­stalter

Vortrag verpasst?

Zu dieser Veranstaltung wurden bisher keine Info-Materialien bereitgestellt. Bitte wenden Sie sich hierzu ggf. direkt an den Veranstalter.

Beschreibung

“Ich kann kochen!”, die bundesweite Initiative für praktische Ernährungsbildung der Sarah Wiener Stiftung und der Krankenkasse BARMER, verankert das Thema gesunde Ernährung bundesweit in Kitas und Grundschulen. So soll Kindern frühestmöglich gezeigt werden, dass Essen mehr ist als Fertiggerichte und Fast Food.

Seit einem Jahr ist Ich kann kochen! bundesweit aktiv – auch in Niedersachsen. Zeit für eine Bilanz. Beim Pressegespräch sind neben Köchin und Stiftungsgründerin Sarah Wiener auch Claudia Schröder, Abteilungsleiterin Gesundheit und Prävention im Sozial- und Gesundheitsministerium Niedersachsen, sowie Heike Sander, Landesgeschäftsführerin der BARMER Niedersachsen, dabei. 

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.