Anzeige
Anzeige
didacta 2021, im Februar
Startseite>Konferenzprogramm >Radikalisierung von jungen Menschen - Ein Präventionsprogramm

Radikalisierung von jungen Menschen - Ein Präventionsprogramm

Ort & Sprache

Halle 13, Stand E58

Sprache

deutsch

Details

Veranstaltungsart

Vortrag

Schwerpunkt

Migration, Schule/Hochschule, Training und Beratung

Veran­stalter

Vortrag verpasst?

Zu dieser Veranstaltung wurden bisher keine Info-Materialien bereitgestellt. Bitte wenden Sie sich hierzu ggf. direkt an den Veranstalter.

Beschreibung

Talk am Stand: „Radikalisierung von jungen Menschen“

Weltweite Radikalisierungstendenzen: Weltweit nimmt die Radikalisierung von jungen Menschen bis hin zum Extremismus zu: Rechtsextremismus, Linksextremismus, Islamismus, Salafismus,Extrem-Klerikale - sie sind oft nur die andere Seite derselben Medaille.

Wir stellen hier ein Trainingskonzept zur Diskussion. Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Ursachen für Radikalisierung
  • Diskriminierung im Alltag
  • Radikalisierungsprozess
  • Radikalisierungstendenzen erkennen
  • Maßnahmen (eigene Maßnahmen, Maßnahmen im Zusammenwirken mit anderen Behörden/Organisationen)
  • Auch: Reaktion auf radikale Äußerungen in Klassen
  • Präventionsmöglichkeiten durch Integration: Teilhabe an gesellschaftlichen, politischen, beruflichen Entwicklungen
  • Konkret: Konzepte an Ihrer Schule/Einrichtung zum Gegensteuern gegen radikalisierende Tendenzen

Sprecher

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.