Anzeige
didacta 2018, 20. - 24. Februar
Startseite>Konferenzprogramm >Schulkooperationen - Warum es sich lohnt
didacta aktuell

Schulkooperationen - Warum es sich lohnt

Ort & Sprache

Halle 23, Stand E41

Sprache

deutsch

Details

Veranstaltungsart

Podiumsdiskussion/Panel

Veranstaltungsreihe

didacta aktuell

Veran­stalter

Vortrag verpasst?

Zu dieser Veranstaltung wurden bisher keine Info-Materialien bereitgestellt. Bitte wenden Sie sich hierzu ggf. direkt an den Veranstalter.

Beschreibung

Angesichts rückläufiger Schülerzahlen, drohendem Fachkräftemangel und vielfach problematischer Übergänge in die Ausbildung sind Schulen und Unternehmen gefordert, eng zusammenzuarbeiten. Daher sollte eine langfristige Vernetzung zwischen den Partnern angeregt werden, die über Schulpraktika hinausgeht. Partnerschaften müssen Bestandteil des schulischen Lernens sein und in Schule und Unternehmen systematisch verankert werden. Die in der Region Hannover initiierten Lernallianzen und daraus gewonnenen Erfahrungen geben Anregungen und praktische Tipps für eine nachhaltige Zusammenarbeit und ermuntern gleichzeitig zur Nachahmung. Darüber diskutieren Ulf-Birger Franz, Region Hannover, Carsten Huge, Oberschule Gehrden, Joachim Maiß, Multi-Media Berufsbildende Schulen Hannover, Dorothea Otte, KGS Neustadt, und Heiko Wilms, Sparkasse Hannover. Moderation: Carola Schede.

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.