Anzeige
didacta 2018, 20. - 24. Februar
Startseite>Konferenzprogramm >Verschiedene Kinder - verschiedene Rechenwege

Verschiedene Kinder - verschiedene Rechenwege

Zur individuellen Entwicklung tragfähiger Rechenstrategie mit dem Zahlenbuch

Ort & Sprache

Halle 12, Stand C05

Sprache

deutsch

Details

Veranstaltungsart

Vortrag

Schwerpunkt

Schule/Hochschule

Veran­stalter

Anmeldung

Zur Teilnahme an dieser Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich.

Beschreibung

In einem modernen Mathematikunterricht sollen die Kinder ihre Rechenstrategien bekanntlich auf eigenen Wegen entwickeln, und die Rechenwege sollen sich auch ruhig zwischen Kindern unterscheiden. Hierbei darf aber Individualität nicht mit Beliebigkeit verwechselt werden, denn die Rechenstrategien der Kinder sollen natürlich mathematisch tragfähig sein, um die Nachhaltigkeit des Mathematiklernens zu sichern. Im Vortrag wird beispielhaft aufgezeigt, wie im Unterricht diese Spanne zwischen Kreativität und Norm produktiv genutzt werden kann. Im Zentrum steht dabei die Verschränkung zwischen prozess- und inhaltsbezogenen Kompetenzen, die für das Zahlenbuch auf dem Weg zur individuellen Entwicklung tragfähiger Rechenstrategien leitend ist.

Sprecher


Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.