Anzeige
didacta 2018, 20. - 24. Februar
Startseite>Konferenzprogramm >Vom Konsumenten zum Produzenten - wie die Kita auf die Digitalisierung reagieren muss
Aktionstag - digitale Kompetenz in der Kita

Vom Konsumenten zum Produzenten - wie die Kita auf die Digitalisierung reagieren muss

Ort & Sprache

Convention Center (CC), Saal 1 B

Sprache

deutsch

Details

Veranstaltungsart

Vortrag

Schwerpunkt

Frühe Bildung

Veran­stalter

Anmeldung

Teilnahmegebühr inklusive Mittagsimbiss und Fachbesucherticket.

Teilnahmegebühr 39 Euro
(inkl. gesetzl. MwSt.)

Anmeldung erforderlich online

Zur Anmeldung

Beschreibung

Die Benutzung digitaler Geräte in pädagogischen Einrichtungen spaltet noch immer unsere Gesellschaft. Pro wird gegen Contra abgewogen und darüber ganz vergessen, dass die Kinder diese Geräte längst im Alltag benutzen. Antje Bostelmann plädiert in ihrem Vortrag für ein Bildungscurriculum des Kindergartens, welches wichtige Kompetenzen berücksichtigt, die Kinder zukünftig brauchen werden. Informationskompetenz, Technikkompetenz und Produktionskompetenz sind Bildungsbereiche, die - in spannende Angebote übersetzt - Kindern und pädagogischen Fachkräften zu Wissen verhelfen, welches unverzichtbar geworden ist. Wie das aussehen kann, wird anhand von praktischen Beispielen gezeigt.

Sprecher

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.