Anzeige
Anzeige
didacta 2021, im Februar
Startseite>Konferenzprogramm >Warum es nicht egal ist, wie wir schreiben
Forum didacta aktuell

Warum es nicht egal ist, wie wir schreiben

Ort & Sprache

Halle 12, Stand D14

Sprache

deutsch

Details

Veranstaltungsart

Expertenrunde

Schwerpunkt

Berufliche Bildung/Qualifizierung, Schule/Hochschule

Veranstaltungsreihe

Forum didacta aktuell

Veran­stalter

Vortrag verpasst?

Zu dieser Veranstaltung wurden bisher keine Info-Materialien bereitgestellt. Bitte wenden Sie sich hierzu ggf. direkt an den Veranstalter.

Beschreibung

Immer wieder hört man Klagen, heute könnten die Schüler und Studierenden nicht mehr (recht)schreiben. Es können Stellen nicht besetzt werden, weil viele Bewerber am Deutschtest scheitern. Die gerade veröffentlichte Erhebung des Instituts zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB) belegt schlechte Rechtschreibleistungen bei Grundschülern. Ist unsere Rechtschreibung in Gefahr? Was läuft hier schief und wie können wir das ändern?

Sprecher

 Prof. Dr. Peter Gallmann

Prof. Dr. Peter Gallmann

Mitglied des Rates für deutsche Rechtschreibung

Zum Profil


  Ulrike Holzwarth-Raether

Ulrike Holzwarth-Raether

Grundschullehrerin / Schulentwicklerin / Autorin

Zum Profil

Moderation

 Dr. Kathrin Kunkel-Razum

Dr. Kathrin Kunkel-Razum

Redaktionsleitung, Duden Bibliographisches Institut GmbH

Zum Profil

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.