Anzeige
didacta 2018, 20. - 24. Februar
Startseite>Konferenzprogramm >Wie viel Wirtschaft verträgt das Fach Religion?

Wie viel Wirtschaft verträgt das Fach Religion?

Ort & Sprache

Halle 16, Stand D52

Sprache

deutsch

Details

Veranstaltungsart

Firmenvortrag

Veran­stalter

Vortrag verpasst?

Zu dieser Veranstaltung wurden bisher keine Info-Materialien bereitgestellt. Bitte wenden Sie sich hierzu ggf. direkt an den Veranstalter.

Beschreibung

Wirtschaftliche Themen gehören nicht unbedingt zu den Kernthemen des Religionsunterrichts. Sie gelten als trocken und außerdem versteht man als Laie viele Zusammenhänge nicht wirklich. Als Lehrer_in begibt man sich mit dieser Thematik auf dünnes Eis. Auf der anderen Seite wird unser Leben zunehmend von Werten bestimmt, die uns die Wirtschaft mit dem Hinweis auf eine angebliche Alternativlosigkeit auferlegt. Für alle Christen stellt sich damit die Frage, wie ernst wir es da noch mit den christlichen Werten und der biblischen Botschaft nehmen. Wir können nicht zwei Göttern dienen. Der derzeitige Papst erinnert mit starken Worten wie "Unsere Wirtschaft tötet" die Christen daran, sich auf die christliche Botschaft zu besinnen. Dieser Herausforderung muss sich der Religionsunterricht heute stellen. Es fragt sich nur, wie packen wir es an?

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.