Anzeige
didacta 2018, 20. - 24. Februar
Startseite>Konferenzprogramm >Workshop 1: Starke Mädchen*, starke Jungen*
Kita-Seminare

Workshop 1: Starke Mädchen*, starke Jungen*

Geschlechterbewusste Pädagogik als Chance für Bildung

Ort & Sprache

Convention Center (CC), Saal Leipzig

Sprache

deutsch

Details

Veranstaltungsart

Workshop

Schwerpunkt

Frühe Bildung

Veranstaltungsreihe

Kita-Seminare

Session

Kita-Seminare: Inklusion - wie viel Vielfalt steckt darin?

Veran­stalter

Anmeldung

Teilnahme kostenfrei in Verbindung mit dem Fachbesucherticket

Anmeldung erforderlich online:
http://www.didacta.de/veranstaltungsportal/

Zur Anmeldung

Beschreibung

Was hat Bildung und Erziehung mit Geschlecht zu tun? Warum zeigen viele Kinder im Kindesalter oft ein sehr klischeehaftes Verhalten von Mädchen- und Jungesein? Welche Auswirkungen hat es, wenn sich immer jüngere Mädchen* mit Diäten und Schönheitsidealen beschäftigen oder sich Kinder am Habitus des tobenden, unangepassten Jungen* orientieren? Geschlechterbewusste Pädagogik ist eine Chance, Kinder jenseits der Vorstellungen vom "richtigen Mädchen" und "richtigen Jungen" in ihren individuellen Interessen und Fähigkeiten zu fördern und Chancengerechtigkeit herzustellen.

Sprecher

 Prof. Dr. Petra Focks

Prof. Dr. Petra Focks

Kath. Hochschule für Sozialwesen Berlin

Zum Profil

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.