Anzeige
didacta 2018, 20. - 24. Februar
Startseite>Konferenzprogramm >Workshop 2: Erkennen - Benennen - Fördern: Kinder mit zusätzlichem Förderbedarf in der Krippe
Kita-Seminare

Workshop 2: Erkennen - Benennen - Fördern: Kinder mit zusätzlichem Förderbedarf in der Krippe

Ort & Sprache

Convention Center (CC), Saal Heidelberg

Sprache

deutsch

Details

Veranstaltungsart

Workshop

Schwerpunkt

Frühe Bildung

Veranstaltungsreihe

Kita-Seminare

Session

Kita-Seminare: Kinder unter drei Jahren - welche Didaktik brauchen sie?

Veran­stalter

Anmeldung

Teilnahme kostenfrei in Verbindung mit dem Fachbesucherticket

Anmeldung erforderlich online:
http://www.didacta.de/veranstaltungsportal/

Zur Anmeldung

Beschreibung

Wann entsteht Förderbedarf bei Kindern in der Krippe? Wie kann man Auffälligkeiten in der Entwicklung erkennen und auffällige Entwicklungsbereiche benennen? Welche Methoden stehen dabei zur Verfügung und welche Unterstützung kann ich erhalten. Fragen, auf die der Workshop Antworten geben möchte. Zudem werden Förderziele definiert und die Planung der Förderung in den Blick genommen. Ehrlicherweise muss man auch manchmal bekennen, dass es Grenzen der Förderung gibt.

Sprecher

 Dr. Henning Rosenkötter

Dr. Henning Rosenkötter

Kinder- und Jugendarzt, Familientherapeut

Zum Profil

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.