Anzeige
Anzeige
didacta 2021, im Februar
Startseite>Konferenzprogramm >WS02: Das Spiel der Kleinkinder
Krippenpädagogik zum Anfassen - Fachtag für Fachkräfte aus Krippe und Tagespflege

WS02: Das Spiel der Kleinkinder

Ort & Sprache

Convention Center (CC), Saal 101

Sprache

deutsch

Details

Veranstaltungsart

Workshop

Schwerpunkt

Frühe Bildung, Inklusion

Veran­stalter

Vortrag verpasst?

Zu dieser Veranstaltung wurden bisher keine Info-Materialien bereitgestellt. Bitte wenden Sie sich hierzu ggf. direkt an den Veranstalter.

Beschreibung

Kleine Kinder lernen indem sie die Welt im wahrsten Sinne des Wortes begreifen. Sie können noch nicht sprechen und deshalb nicht fragen, wie die Welt um sie herum funktioniert. Für Pädagogen und Eltern ist es daher wichtig, die Spieltätigkeit der kleinen Kinder richtig zu verstehen und einzuordnen. In der Krippe ist das Funktionsspiel, gegliedert in die elementaren Spielhandlungen von besonderer Bedeutung. Das Spiel der Kinder verstehen, es anregen und anleiten können, sind wichtige Aufgaben in der Krippenpädagogik. In diesem Workshop lernen Sie die unterschiedlichen Spielformen kennen und deuten. Sie lernen, welche Spielmaterialien und Raumarrangements für das Spiel wichtig sind und wie Sie selbst das Spiel der Kinder anleiten können.

Sprecher

  Antje Bostelmann

Antje Bostelmann

Erfinderin der Klax-Pädagogik, Institut für Klax-Pädagogik

Antje Bostelmann ist ausgebildete Erzieherin und bildende Künstlerin. Als Erfinderin der Klax-Pädagogik ist sie maßgeblich an der Etablierung der Portfolioarbeit und des selbstorganisierten ...

Zum Profil

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.