Anzeige
didacta 2018, 20. - 24. Februar
Startseite>Konferenzprogramm >Zwischen Beschäftigungsrekord und Fachkräftemangel
Bündnis frühkindliche Bildung

Zwischen Beschäftigungsrekord und Fachkräftemangel

Dem Phänomen in Kitas endlich wirkungsvoll begegnen

Ort & Sprache

Halle 12, Stand D14, (Forum didacta aktuell)

Sprache

deutsch

Details

Veranstaltungsart

Podiumsdiskussion/Panel

Schwerpunkt

Frühe Bildung

Veranstaltungsreihe

Bündnis frühkindliche Bildung

Session

Veran­stalter

Anmeldung

Kostenfrei in Verbindung mit dem Fachbesucherticket

Beschreibung

„Der Arbeitsmarkt der Kindertagesbetreuung hat ein nie dagewesenes Ausmaß erreicht: Die Zahl des pädagogischen und leitenden Personals ist zwischen 2006 und 2016 um 62% auf rund 571.000 gestiegen“ – so das Fachkräftebarometer Frühe Bildung 2017.

Aber das wird nicht reichen. Es fehlen gute Fachkräfte. Konzepte gegen den Mangel liegen vor – aber werden sie sich durchsetzen und endlich die Rahmenbedingungen für den Beruf schaffen, die er schon längst benötigt? Ein Dauerthema auf der didacta, das wir auch 2018 wieder in den Blick nehmen müssen.

Sprecher

 Prof. Dr. Wassilios E. Fthenakis

Prof. Dr. Wassilios E. Fthenakis

Didacta Verband der Bildungswirtschaft e.V.

Zum Profil


 Prof. Dr. Stefan Sell

Prof. Dr. Stefan Sell

Hochschule Koblenz / RheinAhrCampus Remagen

Zum Profil


  Grant Hendrik Tonne

Grant Hendrik Tonne

Kultusminister, Niedersächsisches Kultusministerium

Zum Profil

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.