didacta 2021, 23. - 27. Februar

Aussteller-Pressemitteilungen

Lernserver

Schreiben und Lesen: noch nie so wichtig wie heute!

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Lehrkräfte,

gerade in unseren digitalen Zeiten zählen Schreiben und Lesen zu den zentralen Bausteinen einer modernen Allgemeinbildung. Die Informationsfülle wie auch die Notwendigkeit, sich zeitlebens um Erhalt und Ausbau der eigenen Kompetenzen kümmern zu müssen, setzen eine souveräne Beherrschung von Sprache und Schrift voraus. Schulen, Lehrer und Eltern sind dabei längst an ihre Grenzen gekommen. Umso mehr freut sich das Lernserver-Team darüber, Ihnen ein besonderes Unterstützungsangebot machen zu können: die Kombination aus einer präzisen Fehleranalyse (auf Basis altersadäquater Rechtschreib- und Lesetests) und einer darauf aufbauenden individuellen Förderung von Kindern und Jugendlichen.

 

Unser kostenloses Screening-Angebot beinhaltet:

  • eine Diagnose der Rechtschreibleistungen sämtlicher Schülerinnen und Schüler von Grund- und weiterführenden Schulen (von Mitte/Ende der Klasse 1 bis zur Klasse 6);
  • ein computergestütztes Klassenleistungsprofil für jede Klasse;
  • die Lernserver-Normierung (verdeutlicht durch ein Ampelsystem), mit der auf einen Blick ersichtlich wird, welche Kinder welches Maß an Förderbedarf haben;
  • einen Förderplan, der die für die jeweilige Klasse notwendigen Förderschwerpunkte aufzeigt.

Und so funktioniert es:

  1. Schulen können sich unter http://portal.lernserver.de/index.php?mod=register mit der Schulnummer anmelden und ein eigenes Portal einrichten (kostenlos).

Als Lehrkraft, die den Lernserver kennenlernen möchte, dürfen Sie anstelle der Schulnummer den Code „Did18Schule“ eingeben. Damit erhalten Sie über das Screening-Angebot hinaus bis zum 16.3.18 die Möglichkeit, sowohl die Münsteraner Rechtschreibanalyse als auch die individuelle Rechtschreib-Förderung unverbindlich auszuprobieren.

 

  1. In Ihrem Portal finden Sie die Diagnosebögen für die betreffenden Klassenstufen samt Anleitung zum Herunterladen (unter Infos/Downloads).

 

  1. Nach Durchführung der Testung im Klassenverband geben Sie in Ihrem Portal die Testdaten ein. (Auf Wunsch übernimmt dies auch das Lernserver-Team gegen eine kleine Gebühr).

 

  1. Unmittelbar nach der Testdateneingabe sind dort die Ergebnisse (Klassenleistungsprofil, Normierung, Förderplan) abrufbar.

  
Zusatzinformationen:

Unser Angebot des kostenlosen Rechtschreib-Screenings ist für das „Herausfiltern“ förderbedürftiger Schüler gedacht. Für diese können Sie anschließend mit einem Upgrade derselben Tests (kostenpflichtig) eine ausdifferenzierte Feinanalyse der Rechtschreibleistungen erstellen lassen, auf deren Basis wir aus einem Pool von über 7000 Übungen für jeden Schüler sein eigenes passgenaues Fördercurriculum generieren. Auch eine Gruppenförderung ist möglich, indem beispielsweise ganze Klassen in leistungshomogene Kleingruppen aufgeteilt und mit dem entsprechenden Fördermaterial ausgestattet werden können.

 

Zusätzlich gibt es die kostenlose Möglichkeit einer Nachtestung. Damit können nach einem halben Jahr oder zum Schuljahresende die Erfolge der Förderbemühungen evaluiert und dokumentiert werden. Es spielt dabei keine Rolle, mit welchen Materialien oder Konzepten gefördert wurde.

 

Gerne unterstützen wir Sie auch bei der Erstellung eines ressourcenschonenden Konzepts für Ihre Schule. Melden Sie sich bitte bei uns: www.lernserver.de oder info@lernserver.de

Download Bild

spacer