didacta 2021, im Februar

Vereinszweck

Logo Deutsche Ges. für das hochbegabte Kind

Aussteller

Deutsche Ges. für das hochbegabte Kind

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite

Produktbeschreibung

Der Vereinszweck wird erreicht durch:

- Beratung hochbegabter Kinder und ihrer Eltern
- Gesprächskreise
- Förderangebote für hochbegabte Kinder / Jugendliche
- Beratung und Fortbildung für Lehrende und Erziehende
- Herausgabe der Vereinszeitschrift "Labyrinth"
- Aufstellung von Bildungspolitischen Forderungen
- Vernetzung mit in- und ausländischen Organisationen
- Kontakte in die Bildungspolitik

Erkenntnisse aus der aktuellen Forschung erhalten wir in enger Zusammenarbeit mit unserem wissenschaftlichen Beirat.
Prof. Dr. habil. Dagmar Bergs-Winkels, Hamburg
Prof. Dr. Ernst Hany, Erfurt
Prof. Dr. Christian Fischer, Münster
Prof. (em) Kurt A. Heller, München
Prof. (em) Franz Mönks, Nijmegen (NL)
Prof. V. Müller-Oppliger, Basel (CH)
Prof. Dr. Dipl.-Psych. Barbara Schober, Wien (A)
Prof. Dr. Heidrun Stöger, Regensburg
Prof. Drs. Albert Ziegler, Nürnberg-Erlangen

Die Mitgliedschaft in der DGhK kostet nur 75 Euro pro Familie und Jahr; Bildungsinstitutionen können für 30 Euro pro Jahr beitreten. Ein
Beitrittsformular finden Sie unter Downloads.

Produkt-Website

Halle 11, Stand C36

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.